Jubiläums-Sommerfest im Schwimmbad Bruckmühl

Das Sommerfest im Schwimmbad Bruckmühl war ein voller Erfolg. Bei Sonnenschein und über 30°C wurde mit der Feier begonnen. Bis in die Nacht konnten die Gäste im großen Becken schwimmen. Der Verein verzeichnete über 500 Tagesgäste, was einen Rekord für die diesjährige Saison aufstellt.

Bereits gegen 18 Uhr begann das Team um die Betriebsleiter Louis Dandl und Lukas Buxot mit dem Verkauf an der Bar. Besonders gut kamen die Bratwurstsemmeln und die Cocktails bei den Besuchern an. Für das perfekte Sommerfest-Ambiente sorgten Musik und viele bunte Lichterketten. Auch das Becken war den ganzen Abend gut besucht: Aufgrund der Temperaturen hatte das Wasser auch in der Nacht noch 28°C.

Als Vereinsvorstand begrüßte Michael Wagner-Fischer die Gäste und bedankte sich bei den Mitgliedern für ihre Unterstützung. Dass das Schwimmbad seit 50 Jahren betrieben werden könne, sei Ihnen und deren ehrenamtlichen Hilfe zu verdanken. Solch ein Engagement müsse auch gewürdigt werden.
Leider besitzt der Verein keine Aufzeichnungen darüber, wer den Verein wie lange unterstützt. Deshalb bat der Vorstand diejenigen nach vorne, die bereits seit 50 Jahren Vereinsmitglied sind. Die vier anwesenden Gründungsmitglieder, darunter auch die Schriftführerin des Vereins Elisabeth Schillinger, wurden geehrt. Zum Dank erhielten sie einen Gutschein über eine Saisonkarte im nächsten Jahr.

Außerdem bedankte sich Michael Wagner-Fischer bei der Betriebsleitung und ihrem ehrenamtlichen Team, das sowohl an diesem Tag als auch während der gesamten Saison für einen reibungslosen Ablauf des Badebetriebs sorgt. Louis Dandl, Kassier und Betriebsleiter, schloss sich dem Vorstand an. Er dankte den zuständigen Firmen und der Gemeinde Bruckmühl, die die Geländesanierung über den Winter möglich gemacht hatten.

Leider wurde das Fest durch einen abrupten Gewitterschauer unterbrochen. Die Besucher, die sich vom Regen nicht vertreiben ließen, konnten sich unter dem Dach vor den Umkleiden im Trockenen aufhalten, und wurden auch dort mit Getränken versorgt. Nachdem das Gewitter vorüber war, stellte die Betriebsleitung Lampen am Beckenrand auf. Damit war das Nachtschwimmen eröffnet.

Trotz der Unterbrechung zeigt sich der Schwimmbadverein zufrieden. „Natürlich wäre es ohne Regen besser gewesen“, erklärt Lukas Buxot, „Aber wir hatten ein schönes Sommerfest, das allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat.“

Der Schwimmbadverein weist nochmals darauf hin, dass auch während der Sommerferien die Kasse unter der Woche nur nachmittags besetzt ist. Vormittags erfolgt der Zutritt mit Saison- oder Guthabenkarten. Informationen dazu erhalten Sie direkt an der Kasse, per Telefon oder jederzeit unter schwimmbad-bruckmuehl.de

Hannah Schlosser

Wir haben geschlossen.

Bruckmühl
Wolkig
Mo.Di.Mi.
5/0°C
4/0°C
3/-2°C